Direkt zum Inhalt

FotoWohnzimmer im Kleinstwohnhaus im Museum

Beschreibung: Innenansicht eines Raumes mit blau gestrichenen Wänden. An einer Wand zwei Fenster mit Schabracken, auf dem Boden liegen Dielen. Der Raum ist eingerichtet mit einem roten Sofa, einem Tisch mit roter Tischdecke und drei Stühlen. An einer Wand hängen eine Petroleumlampe, ein Bild und in der Ecke ein Bord mit einem Kruzifix, an der anderen eine Tafel mit Farbstreifen.
Kontext: Die Aufnahme zeigt die Stube des Kleinstwohnhauses aus Hilden nach dem Wiederaufbau im LVR-Freilichtmuseum Lindlar. Die Tafel mit Farbstreifen zeigt die Farbbefunde, die auf den Wänden gefunden wurden. Das Museum präsentiert im Haus die Wohnsituation der bergischen Fabrikarbeiterfamilien um 1900. Die Einrichtungsgegenstände wurden für die Ausstellung aus dem Bestand des Museums zusammengestellt. Lindlar, 5. Oktober 2015.
Zurück nach oben