Direkt zum Inhalt

ObjektVorrat für alle Fälle. Familie Pfiffig ist gescheit, schafft sich durch Vorrat Sicherheit

Beschreibung: Faltblatt mit dem Titel "Vorrat für alle Fälle. Familie Pfiffig ist gescheit, schafft sich durch Vorrat Sicherheit", herausgegeben vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (BMELF) im Jahr 1986. Der Vertrieb erfolgte über den Beratungsdienst für Vorratshaltung mit Sitz in Bielefeld. Im Inhaltsverzeichnis finden sich folgende Kapitel: Im Falle eines Falles ist guter Vorrat alles; Kritische Situationen und Engpässe in der Versorgung können überall und jederzeit auftreten; Wer systematisch Vorrat hält spart Mühe, Zeit und Wirtschaftsgeld; Was die Kinder gerne essen, wird beim Vorrat nicht vergessen; Vorrat auch bei der Diät, wenn es nicht anders geht; Waldi braucht nicht lang' zu suchen, im Vorrat gibt's auch Hundekuchen; Für den Vorrat ideal ist das Eigenbau-Regal; Und die Moral von der Geschicht': Ohne Vorrat geht es nicht. Auf der letzten Seite findet sich eine Tabelle mit Vorschlägen für Lebensmittelvorräte, sortiert nach Art und Haltbarkeit. Auf dem Titel ist die farbige Zeichnung einer Familie, die aus mehreren Generationen besteht (vom Kind bis zum Großvater), abgedruckt. Ein Autor wird nicht benannt.
Zurück nach oben