Direkt zum Inhalt

ObjektVakuumpumpe einer Melkmaschine

Beschreibung: Rot lackierte Vakuumpumpe der Firma Melotte AG. Die Vakuumpumpe ist mit einem eigenen Elektromotor ausgestattet und verfügt über eine Anzeige der Zentimeter-Quecksilbersäule.
Kontext: Melkmaschinen werden seit dem 19. Jahrhundert eingesetzt, elektrisch betriebene Geräte haben sich zu Anfang des 20. Jahrhunderts verbreitet. Heutzutage verfügen die meisten Ställe über fest eingebaute Melkanlagen bzw. Melkstände, oder sogar vollautomatische Melkroboter, die ohne direkte menschliche Hilfe arbeiten. Mobile Melkmaschinen werden meist in kleineren Betrieben verwendet oder, um die Kühe auf der Weide melken zu können. Auch für Ziegen und Schafe existieren Geräte dieser Art.
Zurück nach oben