Direkt zum Inhalt

FotoUmzug zum Erntefest

Beschreibung: Drei Männer, die als Bauern verkleidet sind, gehen über eine Straße. Sie tragen hohe, dunkle Stiefel, dunkle Hosen, blaue Hemden und dazu Hüte. Die Person links hat einen Dreschflegel und eine Garbe geschultert, die Person mittig trägt einen Korb mit Blumen und die Person rechts im Bild hat eine Sense geschultert. Im Hintergrund sind Wohnhäuser zu sehen.
Kontext: Teil eines Umzuges während eines Erntefestes. Das Erntedankfest ist ein religiöses Fest, das meist am ersten Sonntag im Oktober begangen wird und bei dem die Gemeinde für die reiche Ernte dankt. Dies feiert man vielerorts mit Umzügen samt reich geschmückten Erntewagen, meist Fahrzeugen aus landwirtschaftlichen Betrieben. Kreis Euskirchen, 1988
Zurück nach oben