Direkt zum Inhalt

ObjektRindfleischetikettierung: Transparenz und Sicherheit für die Verbraucher

Beschreibung: Die Broschüre "Rindfleischetikettierung: Transparenz und Sicherheit für die Verbraucher" informiert anhand einer Abbildung über die Rindfleischetikettierung, die seit dem 1. Juli 1998 fakultativ und ab dem 1. Januar 2000 verpflichtend in allen EU-Mitlgiedsstaaten galt. Das Faltblatt wurde vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (BMELF) 1999 herausgegeben. Ein Autor wird nicht benannt. Auf dem Titel ist eine Farbfotografie von Personen in einem Supermarkt, die vor einem Kühlregal mit Fleischprodukten stehen, abgedruckt.
Kontext: Die Rindfleischetikettierung wurde auf Grund der Tierseuche BSE eingeführt.
Zurück nach oben