Direkt zum Inhalt

DokumentRezeptbuch

Beschreibung: Das Rezeptbuch hat einen flexiblen Einband, ähnlich eines Notizbuches. Es hat einen blauen Farbschnitt. Alle Eintragungen sind in Sütterlin mit schwarzer Tinte erfolgt. Ausnahme: auf einem eingeklebten Zettel wurde ein Rezept für eine Käsesuppe mit blauem Kugelschreiber vermerkt. Die Eintragungen wurden überwiegend von einer Person vorgenommen, da die Handschrift bis auf o.g. Zettel einheitlich ist. Das Buch ist ordentlich geführt. Es sind noch zwei weitere Zettel mit aufgedruckten Rezepten eingeklebt. Diese stammen vermutlich von einem Tütchen Vanillinzucker und aus einer Zeitschrift. Das Rezeptbuch hat ein vorgefertigtes Register auf der rechten Seite der Innenseiten. Die einzelnen Kategorien lauten: Suppen, Fische, Fleischspeisen, Braten, Soßen, Gemüse, Kartoffelspeisen, Salate, Mehl- und Eierspeisen, Gefrorenes, Geronnenes, Eingemachtes, Kompotte, Backwerk, Getränke, Verschiedenes. Unter Kompotte und Getränke sind keine Rezepte eingetragen. In den übrigen Rubriken sind oft nur wenige Rezepte notiert, die meisten finden sich unter Backwerke, Verschiedenes und Gefrorenes. Die Backwerke sind so umfangreich, dass aus Platzmangel weitere Rezepte in die nachfolgende Rubrik Getränke eingetragen wurden. Hier finden sich auch die meisten Gebrauchsspuren. Den Backrezepten sind oft Grundrezepte vorangestellt, denen anschließend weitere Varianten folgen (z.B.: Hefekleingebäck, Schnecken, Obsttaschen, Hörnchen). Teilweise finden sich auch mehrere Varianten eines Rezeptes. Es handelt sich überwiegend um Grundrezepte mit einfachen Zutaten. Auf der letzten Seite wurden vier kurze Rezepte für Überzüge notiert: Zuckerguss, Schokoladenüberzug, Schokoladenguss, Rumguss. Die Zutaten sind den kurzen Rezepten vorangestellt. Oft sind nur die Zutaten aufgeführt, ohne eine nähere Erläuterung der Zubereitung. Ebenfalls fehlen gerade bei den Backrezepten Angaben zur Ofentemperatur und Backzeit.
Zurück nach oben