Direkt zum Inhalt

ObjektLöffelblech

Beschreibung: Emailliertes Löffelblech mit zwei Löchern zur Wandbefestigung. An einer Leiste können Kochutensilien wie Löffel und Kellen aufgehängt werden. Unten besitzt das Löffelbrett eine Mulde als Abtropfschale.
Kontext: Das Löffelblech ist Teil der Einrichtung im Kleinstwohnhaus aus Hilden. Das ursprünglich als Backhaus konstruierte Fachwerkgebäude wurde vor über 200 Jahren zu einem Wohnhaus ausgebaut, 1990 ins LVR-Freilichtmuseum Lindlar versetzt und dort ab 2009 wiederaufgebaut. Die Möblierung wurde aus der Museumssammlung zusammengestellt.
Zurück nach oben