Direkt zum Inhalt

ObjektKleine Zauberei am Küchentisch mit dem Stets Parat

Beschreibung: Heft mit Koch- und Backrezepten und Bedienungsanleitung der Küchenmaschine Stets Parat. Das Heft enthält ca.70 Rezepte, einige kleine Schwarz-Weiß-Zeichnungen zur Bedienung des Stets Parat, außerdem einige ganzseitige Farbfotos mit zubereiteten Speisen, passend zu den abgedruckten Rezepten. Die Rezepte sind unterteilt in die Bereiche Fruchtsäfte, kleine Vorspeisen, pikante Brotaufstriche, Suppen, warme und kalte Saucen, Mayonnaisensaucen, Fleischgerichte, Gemüse, Rezepte für das Kleinkind, Rohkostsalate, Mehlspeisen, Desserts, Süßspeisen, Marmelade, Hefekuchen, Rührteig, Biskuitteig, Mürbeteig, Kleingebäck, Milchmischgetränke und Cocktails. Die Rezepte tragen Titel wie "Zitronenfrappée, Cumberlandsauce, Ragout fin, Kartoffelpuffer" und "Schichttorte". Auf der Vorderseite des Heftes ist ein Farbfoto des Stets Parat sowie einiger zubereiteter Speisen abgedruckt.
Kontext: Bereits um die Jahrhundertwende kamen mechanische und etwas später elektrische Küchengeräte in den Handel. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs, insbesondere seit den 1950er Jahren, ersetzten Universal-Küchenmaschinen die einzelnen Geräte und führten sie in einem Gehäuse zusammen.
Zurück nach oben