Direkt zum Inhalt

FotoKüche im Kleinstwohnhaus im Museum

Beschreibung: Innenansicht einer Raumecke mit gelb gestrichenen Wänden mit Schablonenmalerei. Rechts sieht man eine Holztreppe ohne Geländer, die in ein oberes Geschoss führt. Links daneben stehen zwei verschiedene Kisten, ein Eimer, zwei Schüsseln - eine auf einem Ständer - und ein Korb. An der Wand hängt ein Bord aus emailliertem Metall mit Gefäßen für "Sand", "Seife", "Soda".
Kontext: Die Aufnahme zeigt die Küche des Kleinstwohnhauses aus Hilden nach dem Wiederaufbau im LVR-Freilichtmuseum Lindlar. Das Museum präsentiert im Haus die Wohnsituation der bergischen Fabrikarbeiterfamilien um 1900. Die Einrichtungsgegenstände wurden für die Ausstellung aus dem Bestand des Museums zusammengestellt. Lindlar, 5. Oktober 2015.
Zurück nach oben