Direkt zum Inhalt

FotoGasthaus

Beschreibung: Aufnahme des Gebäudes einer Gaststätte, dem Gasthaus "Zum weißen Roß" in Pesch. Im Erdgeschoss befinden sich drei Fenster nebeneinander, deren Gläser mit Rechtecken eingefasst und mit Buntglas versehen sind. In der Mitte jeden Fensters ist eine andere Form zu sehen: Ganz links ein Trapez, in der Mitte ein Rechteck mit einem weißen Pferd darin, rechts ein Kreis. Die Rahmen der Fenster sind im Gegensatz zu der weißen Fassadenwand altrosa, ebenso ist der Eingang zu Gaststätte umrandet. Die Fenster im ersten Stock haben normale Glasfenster und sind ebenfalls in altrosa umrandet. Zwischen den Fenstern im ersten Stock und denen im Erdgeschoss ist über die komplette Länge der Wand ein Schild mit dem Namen der Gaststätte in grüner Schrift angebracht. Links vor der Schrift ist ein Pferd abgebildet, rechts hinter der Schrift eine Werbung für Bier. Im Eingang zur Gaststätte steht eine blaue Mülltonne.
Kontext: Die Aufnahme entstand anlässlich eines Forschungsprojekts des LVR-Institus für Landeskunde und Regionalgeschichte zum Dorf Pesch. Pesch/Nettersheim, 2010.
Zurück nach oben