Direkt zum Inhalt

ObjektFonduegabeln in Originalverpackung

Beschreibung: Set mit zwölf Fonduegabeln, jeweils mit einem Holzgriff, an dessen Ende unterschiedlich farbige Kunststoff-Knöpfchen sitzen. Die Gabeln befinden sich in der Originalverpackung aus grüner Pappe mit orangefarbener Einlage und sechs Vertiefungen, in die jeweils zwei Gabeln hineingelegt werden können. Der Verpackung fehlt ein Deckel. Es finden sich keinerlei Gebrauchsspuren.
Kontext: Ein Fondue (aus frz. fondue „geschmolzen“) ist ursprünglich ein Gericht aus geschmolzenem Käse, das aus den Westalpen stammt. Mittlerweile ist der Begriff ein Gattungsbegriff für Gerichte, bei denen Nahrungsmittelstücke in erhitzte Flüssigkeiten, z.B. Brühe, Schokolade oder Fett, getunkt werden. Die bunten Kunststoff-Knöpfchen am oberen Ende des Holzgriffes der Fonduegabeln dienen zur Unterscheidung der Gabeln, wenn diese im Fondue-Topf stecken.
Zurück nach oben