Direkt zum Inhalt

ObjektEinmachglasöffner

Beschreibung: Einkochglasöffner. Biegsamer Metallbügel, der durch Drehen einer Gewindestange mit Holzgriff an das Glas angelegt werden kann.
Kontext: Das Einmachen ist ein Verfahren zur Konservierung von Nahrungsmitteln. Es wird auch als Einkochen oder, nach dem für Einmachzubehör bekannten Hersteller "Weck", als Einwecken bezeichnet. Die Konservierung erfolgt durch starkes Erhitzen und anschließendes luftdichtes Abschließen der Nahrungsmittel. Dieses Verfahren ist besonders für Fleisch, Gemüse, Obst und Pilze geeignet.
Zurück nach oben