Direkt zum Inhalt

ObjektEinkochtopf

Beschreibung: Einkochkessel für ein Glas, mit Deckel und Einsatz. Seitlich hat der Kessel zwei Griffe, der Deckel hat ebenfalls einen Griff, außerdem ein Dampfloch. Im Inneren des Kessels befindet sich ein Hebebügeleinsatz für ein Einkochglas.
Kontext: Der Kessel besitzt einen Stromanschluss und wurde auf dem Herd erhitzt. Das Einmachen ist ein Verfahren zur Konservierung von Nahrungsmitteln. Es wird auch als Einkochen oder, nach dem für Einmachzubehör bekannten Hersteller "Weck", als Einwecken bezeichnet. Die Konservierung erfolgt durch starkes Erhitzen und anschließendes luftdichtes Abschließen der Nahrungsmittel. Dieses Verfahren ist besonders für Fleisch, Gemüse, Obst und Pilze geeignet.
Zurück nach oben