Direkt zum Inhalt

FotoDreschgeräte

Beschreibung: An einer Scheunenwand lehnen nebeneinander folgende landwirtschaftliche Arbeitsgeräte (von links nach rechts): eine Harke bzw. Heurechen, eine Korn- bzw. Wurfschaufel, ein Reisigbesen, eine Mist- bzw. Heugabel und ein Dreschflegel (Kappenflegel).
Kontext: Die Verwendung von Geräten aus Holz, an Stelle von Metall, verhinderte bei den Drescharbeiten die Verletzung der empfindlichen Getreidekörner. Die Aufnahme entstand während der Dreharbeiten für den zweiten Teil – "Dreschen der Brotfrucht" – der Filmdokumentation "Die Ernte", die eine Arbeitsweise nachstellt, wie sie bis ins frühe 20. Jahrhundert üblich war. Der dargestellte Hof setzte ab 1950 eine Dreschmaschine ein. Ellern, August 1966.
Zurück nach oben