Direkt zum Inhalt

FotoBefestigung der Tuchbahnen

Beschreibung: Pflöcke werden links und rechts der Tuchbahnen in den Boden geschlagen, um das durch eine Schlaufe gehaltene Tuch zu befestigen.
Kontext: Die Stoffbahnen werden auf der Wiese ausgerollt, glattgezogen und mit vorher angenähten Schlaufen und kleinen Holzpflöcken in der Erde befestigt. Dadurch bleiben die Stoffbahnen unter einer leichten Spannung und können nicht vom Wind verweht werden. Der Stoff wird nun immer wieder gleichmäßig bewässert, so dass er nicht trocknet. Zum Wenden werden die Holzpflöcke aus dem Boden genommen und die Bahnen Stück für Stück gedreht. So können Sonne, Wasser und Luft von beiden Seiten gleichmäßig einwirken. Dickenschied 1978/79
Zurück nach oben