Direkt zum Inhalt

DokumentArbeitsauftrag

Beschreibung: Arbeitsaufträge (sog. Angaben) der Firma H. Hüttenhoff, Barmen, für August Thiemann. Die Angaben sind größtenteils datiert; die Daten reichen dabei vom 13.07.1915 bis zum 15.12.1930. Sie sind für August Thiemann ausgestellt. Sie enthalten die jeweilige zu webende Artikel-Nr., größtenteils mit dem Zusatz "Taffet mit Kordelkante", Vorgaben über die Anzahl der Webstuhl-Gänge, Vorgaben über die jeweilige Breite (Kante, Verbindung, Grund), die Riete, das Schussfaden-Material und -Stärke, die Schuss-Anzahl, die Farbe sowie Aussagen zum Lohn. Auf der Rückseite der meisten Angaben sind die Liefer- und Geschäftsbedingungen der Firma Hüttenhoff abgedruckt.
Kontext: Die Angaben stammen aus der Hausbandweberei Thiemann in Wuppertal-Ronsdorf. Der Bandweber August Thiemann gründete die Bandweberei 1870. 1892 übernahm sein Sohn August junior, 1928 seine Enkelin Maria den Betrieb. 1970 gab Maria Thiemann die Bandweberei auf. 1987 erfolgte der Abbau des Gebäudes, ab 1990 der Wiederaufbau auf dem Gelände des Freilichtmuseums.
Zurück nach oben