Direkt zum Inhalt

ObjektZu jeder Mahlzeit Milch / erprobte Rezepte für die Hausfrau

Beschreibung: Rezeptheft mit rund 110 Milch-Rezepten aus den Bereichen Mischgetränke, Milchspeisen, Gelees, Flammeris, Kaltschalen, Cremes, Quark- und Sauermilchspeisen, Nachspeisen, Pikantes, Suppen, Tunken und Käsespeisen. Die Rezepte tragen Titel wie "Bananenmilch, Zitronenflammeri, Mokkacreme, Käsestangen" und "Florentiner Auflauf". Das Heft enthält außerdem Informationen über den Nährwert und die richtige Aufbewahrung von Milch und Milchprodukten. 11. Auflage des Rezeptheftes "Zu jeder Mahlzeit Milch", hrsg. vom Milchwirtschaftlichen Verlag Th. Mann, Hildesheim. Die Vorderseite des Heftes ist mit einer farbigen Zeichnung im Stil der 1950er/1960er Jahre bedruckt: Eine Frau mit modischer Frisur, rotem Kleid und weißer Rüschenschürze steht in einer modernen Küchenzeile am Herd, lächelt in Richtung des Betrachters und hält eine Flasche Milch in ihrer Hand. Auf der Zeichnung in hellblauer Schrift der Titel "Zu jeder Mahlzeit Milch". Am unteren Bildrand in schwarzer Schrift die Zeile "Erprobte Rezepte für die Hausfrau". Die Rückseite des Heftes ist beige, darauf in der Mitte eine stilisierte Milchkanne; über die Milchkanne verläuft in dunkelbrauner Schreibschrift der Schriftzug "Milch". Im Inneren mehrere Farbfotos von Speisen, außerdem kleine farbige Illustrationen.
Kontext: Milch und Milchprodukte wurden dem Verbraucher ab den 1950er Jahren als nahrhafte und preiswerte Lebensmittel empfohlen. Es existierten milchwirtschaftliche Vereinigungen und Verlage und in den 1960er Jahren gab es in der BRD ca. 700 sogenannte Milchgaststätten.
Zurück nach oben