Direkt zum Inhalt

ObjektWurstspritze

Beschreibung: Wurstspritze mit einem zylindrischen Hohlraum aus Metall, in dem sich ein hölzerner Kolben befindet, der über einen gedrechselten Holzgriff mit Metallabschluss bewegt werden kann. Am unteren Ende des Zylinders ist ein langer, dünner Einfüllstutzen mittels eines Schraubgewindes befestigt, über den die Därme zur Befüllung gestülpt werden. Der Zylinder kann am oberen Ende, ebenfalls mit Hilfe eines Schraubgewindes, geöffnet werden, um die Wurstmasse dort einfüllen zu können.
Zurück nach oben