Direkt zum Inhalt

ObjektWurstmulde

Beschreibung: Rechteckige Fleisch- bzw- Wurstmulde aus Holz. Die Vertiefung läuft fast über die gesamte Breite des Objekts. Nur an den Schmalseiten ist die Mulde etwas stärker abgeflacht, damit dort jeweils eine Grifffläche entsteht.
Kontext: Die Fleischmulde stammt aus Kölschhausen, heute ein Teil von Ehringshausen im Lahn-Dill-Kreis, Hessen.
Zurück nach oben