Direkt zum Inhalt

FotoWerfen des Heus

Beschreibung: Eine Frau mit Schürze und Kopftuch wirft das zusammengeraffte Heu mit einem Rechen auf ein am Boden ausgebreitetes Krauttuch. Links steht ein Jugendlicher und schaut ihr bei der Arbeit zu.
Kontext: Das Krauttuch hat das Maß 1 mal 1 Meter, dort wird das gemähte Gras zum Transport gesammelt. Beim Zusammennehmen des Heus nahm die abgebildete Bäuerin außer der Harke auch ihren rechten Fuß zu Hilfe. Die Aufnahme entstand bei den Dreharbeiten für die Filmdokumentation "Futterholen mit dem Krauttuch" des Amts für rheinische Landeskunde Bonn (heute LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte in Bonn), die eine Vorgehensweise nachstellt, wie sie für manche kleinbäuerliche Betriebe im Ort bis etwa 1950 üblich war. Für den täglichen Bedarf an frischem Viehfutter wurde Gras an den Wegrainen gemäht. Kürten-Busch, 4. Juni 1980.
Zurück nach oben