Direkt zum Inhalt

ObjektVertiko

Beschreibung: Zweitüriges Vertiko aus Holz in rechteckiger Form. Die Vorderfüße sind geschwungen, darüber befinden sich zwei Türen mit je einem vertikalen Griff aus schwarzem Metall. Über den Türen sind zwei Schubkästen eingebaut, mit je zwei horizontalen Griffen aus schwarzem Metall. Die Schubkästen und die Türen sind abschließbar. Die Abschlussplatte steht vorne und an den Seiten etwas über.
Kontext: Das Vertiko ist Teil der Einrichtung im Kleinstwohnhaus aus Hilden. Das ursprünglich als Backhaus konstruierte Fachwerkgebäude wurde vor über 200 Jahren zu einem Wohnhaus ausgebaut, 1990 ins LVR-Freilichtmuseum Lindlar versetzt und dort ab 2009 wiederaufgebaut. Die Möblierung wurde aus der Museumssammlung zusammengestellt.
Zurück nach oben