Direkt zum Inhalt

FotoTransportkiste für Schweine

Beschreibung: Transportkiste für Schweine ("Ferkeskist") bestehend aus Holzlatten in einer Scheune. Vorne wird sie durch ein verschiebbares Holzbrett verschlossen. Weiterhin sind an den Enden jeweils zwei Tragegriffe aus Holz angebracht. Im Hintergrund lehnen und hängen an den Mauern verschiedene Arbeitsgeräte.
Kontext: Maße der Kiste: Länge: 140 cm, Höhe 95 cm, Breite 60 cm. Mit der Kiste wurde die Sau zur Befruchtung zum Eber gebracht. Vermutlich von einem Hof im Ortsteil Steinstraß. Der Doppelort Lich-Steinstraß war der erste von vier Orten, die im Zuge der Erweiterung des Rheinischen Braunkohlereviers von der vollständigen Umsiedlung (zwischen 1981 und 1990) betroffen waren. Im Rahmen eines Forschungsaufenthaltes im September 1977 dokumentierte eine Studierendengruppe im Auftrag des damaligen Amts für rheinische Landeskunde die dörflichen Wohn-, Sozial- und Arbeitsstrukturen. Lich-Steinstraß, 13. September 1977.
Zurück nach oben