Direkt zum Inhalt

ObjektStoßbutterfass

Beschreibung: Leicht kegelförmiges Stoßbutterfass aus Eiche mit sechs Eisenbändern. Eine Daube geht über den oberen Rand des Butterfasses hinaus und ist als Griff ausgebildet. Der Deckel verfügt am Rand über eine Aussparung für den Griff und mittig für den Stößel. Am unteren Ende des Stößels ist eine Scheibe mit sechs Löchern eingezapft.
Kontext: Beim Buttern wird der Rahm im Butterfass bearbeitet, bis die einzelnen Klümpchen sich zu einer Buttermasse verdichtet haben.
Zurück nach oben