Direkt zum Inhalt

ObjektSchuhschrank

Beschreibung: Kommode bzw. Schuhschrank mit zwei kleinen Schubladen (oben) und drei breiten Fächern für Schuhe (darunter). Der Korpus besteht aus Nadelholz, die vier konischen Füße aus Buchenholz. Die Schauseiten des Korpus sind lackiert, vorne in einem hellen Braunton, an den Seiten und auf der Deckplatte in dunkelbraun. Sowohl auf den Schubladen als auch auf den Laden für die drei breiten Fächer befinden sich mittig angebrachte, dreieckige Kunststoffgriffe in schwarz. Die Seitenwände, die etwas über die Deckplatte hinaus ragen, bestehen jeweils aus einer durchgehenden Platte. Die Rückseite des Schränkchens ist dagegen aus zwei angenagelten Spanplatten zusammengesetzt. Im Inneren befinden sich hinter den zwei oberen Laden, die über Scharniere nach unten aufgeklappt werden können, jeweils zwei durchgehende Rundhölzer für die Ablage von Schuhen.
Kontext: Es gibt keinen Hinweis auf den Hersteller der Kommode, jedoch weist der Aufdruck "TROLA-Griff 602 / ges. gesch." auf den schwarzen Kunststoffgriffen auf die Trola GmbH aus Schwaig bei Nürnberg hin. Beim Material handelt es sich um billiges Spanholz, das durch die Lackierung jedoch hochwertiger wirkte. Die Kommode stammt aus dem Besitz einer Mechernicher Familie.
Zurück nach oben