Direkt zum Inhalt

DokumentRezeptbuch

Beschreibung: Handegeschriebenes Rezeptbuch. Das Buch hat einen rosa-weiß karierten Einband. Durch eine Prägung hat er eine textile Anmutung. Kleine Streublümchen in verschiedenen Farben und Formen sind über das Karo gedruckt. Die Seiten sind durch ein vorgefertigtes Register auf der rechten Seite unterteilt. Die einzelnen Kategorien lauten: Suppen, Fischgerichte, Fleischspeisen, Kartoffelspeisen, Eierspeisen, Mehlspeisen, Eintopfgerichte, Gemüse, Salate, Eingemachtes, Süße Speisen, Kuchen u. Torten, Verschiedenes. Einige Kategorien bleiben jedoch leer. Insgesamt ist nur ein Drittel der Seiten beschrieben. Die meisten Rezepte finden sich unter Kuchen und Torten. Viele Rezepte wurden am 23. März 1945 und 4. Mai 1945 notiert. Es gibt jedoch weitere Einträge, die nicht datiert sind. Diese haben eine andere Handschrift. Allen Rezepten ist eine Zutatenliste vorangestellt. Dieser folgt eine kurze Zubereitungsanleitung. Überwiegend jedoch ohne jegliche Angabe von Gar- und Backzeiten. Folgende Rezepte finden sich im Buch: Einbrennsuppe, Gulaschsuppe, Rinderbraten, Paprikaschnitzel, Paprikapfeffer, Arabisches Reisfleisch, Kartoffelklöße, Mehlklöße mit Birnen, Spinat, Sogaflammerie, Ananasquark, Bananenauflauf, Nußschnitten, Plätzchen, Buttercreme-Torte, Marmeladenrollen, Apfeltopfkuchen, Kartoffelkuchen, Spekulatius, Sandkuchen, Makronentorte, Marzipankartoffeln, Pralinen, Schokoladenguß, Kalte Kräutersoße, Maibowle, Kraftmehl, Lauchauflauf, Tabule
Kontext: Konfirmationsgeschenk für die Schwester des Stifters.
Zurück nach oben