Direkt zum Inhalt

ObjektRechen (Bodenbearbeitungsgerät)

Beschreibung: Aus einer Mistgabel umgearbeiteter Rechen bzw. Harke mit einem gedrechselten Holzstiel. Am unteren Ende befindet sich eine eiserne Tülle, die mit einer Schraube fixiert ist. Aus der Tülle geht ein Steg hervor, aus dem vier annähernd rechtwinklig gebogene spitze Zinken hervorgehen.
Kontext: Die Harke stammt aus der Familie der Stifterin. Ihr Großvater, geboren 1908, gebrauchte sie zur Gartenarbeit. Ein Schmied aus der Nachbarschaft in Firmenich (bei Mechernich) hatte die Harke aus einer zu kurzen Mistgabel hergestellt. Als Gegenleistung half der Großvater der Stifterin dem Schmied bei einigen Arbeiten aus.
Zurück nach oben