Direkt zum Inhalt

ObjektObstpresse

Beschreibung: Obstpresse in einem quadratischen Holzgestell auf vier ausgestellten Beinen aus Vierkanthölzern. An einer Seite befindet sich der als Rohr gestaltete Abfluss. In das Holzgestell eingesetzt ein zylindrisches Pressgefäß aus einzelnen Formbrettern, die mit zwei Eisenringen zusammengehalten werden. Das Gewindespindelgestell ist aus Gusseisen gefertigt, darin befindet sich die Spindel aus Gusseisen, die oben mit einem quer zur Spindel ausgerichteten Stab zum Drehen ausgestattet ist. Im Pressgefäß befinden sich verschieden große Presshölzer.
Kontext: Die Presse ist ein Eigenbau von einem ins Bergische Land eingewanderten Siebenbürger Sachsen. Sie wurde zum Pressen von Weintrauben, Johannisbeeren und Äpfeln benutzt.
Zurück nach oben