Direkt zum Inhalt

FotoMolkerei-Genossenschaft Veen

Beschreibung: Drei Traktoren mit Anhänger stehen hintereinander vor einer Molkerei auf einer Straße aus Kies. Die Anhänger sind mit Milchkannen beladen. Am hinteren Anhänger sind zwei Personen zu erkennen, eine auf dem Anhänger, eine im Fenster. Über den Fenstern der Molkerei ist der Schriftzug "Molkerei-Genossenschaft Veen" zu lesen. Vor dem vordersten Traktor steht ein kleines Kind.
Kontext: Nach dem Transport der Rohmilch von den Höfen zur Molkerei wurde diese weiterverarbeitet. Anschließend wurde diese entweder in lokalen Geschäften verkauft oder ausgefahren und direkt beim Kunden angeboten. Der lose Verkauf wurde bis in die 1950er Jahre praktiziert. Dabei wurde die Milch mit einem Hohlmaß in die Kannen der Kunden umgefüllt. Der Verkauf des Produktes in Glasflaschen erfolgte vom späten 19. Jahrhundert bis in die 1980er Jahre. Er stellte einen wichtigen Schritt im hygienischen Verkauf von Milch dar. Alpen, 1940-1970
Zurück nach oben