Direkt zum Inhalt

ObjektLiegendes Drehbutterfass

Beschreibung: Liegendes Drehbutterfass aus Eiche in zylindrischer Form mit vier Eisenbändern, zwei umlaufend an den Außenseiten und zwei Dreiviertelbänder dazwischen. Die Oberseite, auf der sich ein Deckel befindet, ist abgeflacht. Das Drehbutterfass steht auf zwei kufenförmigen und angeschraubten Beinen. Die S-förmige Kurbel besteht aus Eisen mit einem gedrechselten Holzgriff und führt durch einen Rosettenbeschlag. Über die gesamte Länge des Deckels verläuft mittig ein Griff mit einer Aussparung.
Kontext: Beim Buttern wird der Rahm im Butterfass bearbeitet, bis die einzelnen Klümpchen sich zu einer Buttermasse verdichtet haben.
Zurück nach oben