Direkt zum Inhalt

ObjektLerne leben ohne zu leiden durch die Kenntnisse der Naturgesetze und deren Beachtung

Beschreibung: 60-seitige Schrift aus dem Jahr 1937 mit dem Titel "Lerne leben ohne zu leiden durch die Kenntnisse der Naturgesetze und deren Beachtung", geschrieben und herausgegeben von Margarete Peil und Richard Büchter, Fachberater und Leiter von Lehrkursen für neue Küchenführung, aus Frankfurt am Main; gedruckt von Franz Jos. Henrich, ebenfalls aus Frankfurt am Main (Stadtteil Schwanheim). Im Inneren auf der Titelseite findet sich der Hinweis, dass das Buch im Selbstverlag über das Diät- und Reformhaus Peil in der Kronprinzenstraße 10 in Frankfurt am Main zu beziehen sei. Ebenfalls auf dieser Seite steht das Motto der Autoren: "Wir sind nicht auf dieser Erde, um hier zu demonstrieren: "Kummer - Krankheit - Herzeleid", sondern uns zu erfreuen, an allen Schönheiten der Natur. In Gesundheit und Fröhlichkeit - und uns gewahr zu werden all unserer Möglichkeiten - "denn dem Menschen sind für seine Entwicklung keine Grenzen gesetzt."" Im Folgenden wird auf die Bedürfnisse des menschlichen Körpers, auf verschiedene Krankheitsbilder und deren mögliche Behandlung, z. B. mit Heilkräutern und der richtigen Ernährung, eingegangen. Die Autoren verfechten hierbei die "neue Ernährungslehre": "basenüberschüssig".
Zurück nach oben