Direkt zum Inhalt

FotoKartoffellagerung mit Stroh

Beschreibung: Ein Mann in Arbeitsjacke, langer Hose und Schirmmütze legt eine Kartoffelmiete an. Dabei schaufelt er Kartoffeln mit einer Kartoffelgabel auf einen Haufen. Im hinteren Teil ist der Haufen bereits mit Stroh bedeckt, neben dem Mann liegt weiteres Stroh in Bündeln aufgeschichtet. Im Hintergrund sind eine Wiese mit Bäumen sowie verschiedene Gebäude zu sehen.
Kontext: Die Lagerung von Kartoffeln muss kühl, trocken und lichtgeschützt erfolgen. Falls kein Keller vorhanden war oder dieser bereits anderweitig genutzt wurde, wurden Kartoffeln auch draußen gelagert. Aufgehäuft und mit reichlich Stroh bedeckt, schützte man sie vor Sonne und Frost. Region Bönninghardt, 1957
Zurück nach oben