Direkt zum Inhalt

FotoKalb in einem Stall

Beschreibung: Ein schwarz-weiß geschecktes Kalb steckt seinen Kopf durch ein Metallgitter aus dem Stall nach draußen. Sein Ohr ist mit einer gelben Marke versehen. Am Gitter ist außen ein Trog angebracht, den das Kalb erreichen kann.
Kontext: Auf dem Hof werden Milchkühe gezüchtet. Einige der Kälber werden aber auch in einem nahegelegenen Schlachthof geschlachtet, um das Fleisch im hofeigenen Laden verkaufen zu können. Die Aufnahme entstand im Zuge der Dreharbeiten zu der Dokumentation "Warum der Kunde zum Bauern kommt - Direktvermarktung als regionales Konzept", die das LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte 2011 und 2012 drehte. Lohmar-Schiefelbusch, 16. Dezember 2011.
Zurück nach oben