Direkt zum Inhalt

ObjektKaffeekanne mit isolierender Hülle

Beschreibung: Konisch geformte und nach oben hin breiter werdende Kaffeekanne aus weiß glasierter Keramik. Der Gefäßkörper sowie der flache Deckel ohne Knauf sind von silberfarbenem Metall umschlossen, das regelmäßig gerillt ist und dem Warmhalten der Getränke im Inneren dient. Am Rücken der Kanne findet sich ein Henkel aus weißer Keramik, an der Vorderseite eine flache Ausgießtülle aus dem gleichen Material.
Kontext: Die Kanne stammt aus dem Besitz eines Ehepaares aus Köln.
Zurück nach oben