Direkt zum Inhalt

FotoHeutransport mit Nachen

Beschreibung: Ein Mann fährt stehend ein mit Heu beladenes flaches Holzboot (Dreibordnachen) über den Fluss. Mit einer Stakstange schiebt er das Boot an. Hinter ihm am Ufer hohes Schilfgras, dahinter sind Bäume zu sehen.
Kontext: Mithilfe der Stange stößt sich der Mann vom Grund des Gewässers ab und sorgt so für die Fortbewegung des Bootes. Durch Gewichtsverlagerung kann er die Fahrtrichtung regulieren. Die Aufnahme entstand im Zusammenhang mit den Dreharbeiten zu der Filmdokumentation „Dreibordnachen auf den Netteseen“ des damaligen Amts für rheinische Landeskunde (heute LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte), die neben dem Bau der Boote auch deren Nutzungsmöglichkeiten, zum Beispiel die Heueinfahrt von ufernahen Wiesen, in nachgestellten Szenen zeigt. Lobberich-Sassenfeld, 16. Juni 1979.
Zurück nach oben