Direkt zum Inhalt

FotoHausschlachtung

Beschreibung: Zwei Männer und eine Frau beim Hausschlachten im Freien: Die Frau übergießt ein auf einer erhöhten Arbeitsfläche liegendes totes Schwein mit heißem Wasser, während die Männer am Kopf des Tieres beschäftigt sind. Ein weiterer Mann und ein Kind schauen zu, ebenso wie drei Männer in Uniformen der Wehrmacht. Es liegt Schnee. Im Hintergrund ein Stallgebäude.
Kontext: Das Übergießen mit 85 bis 90°C heißem Wasser sorgte dafür, dass die Männer die Borsten mit Schabern leichter von der Haut des Schweins lösen konnten. Sammlung Ferber. Kelberg-Zermüllen, Winter 1939.
Zurück nach oben