Direkt zum Inhalt

FotoHausschlachtung

Beschreibung: Die Außenaufnahme zeigt drei Jungen und eine Frau. Die Jungen stehen um einen geöffneten, aufgeklappten Schweinekadaver, der auf einer Leiter befestigt ist. Einer der Jungen trennt mit einem Messer etwas aus dem Fleisch heraus, die anderen lächeln in die Kamera. Die Frau hält eine Schüssel und trägt eine Schürze sowie ein Kopftuch, die Jungen tragen Pullover oder Jacken, zwei von ihnen eine Schirmmütze.
Kontext: Das Aufspannen des Tieres auf eine Leiter erleichterte das Ausnehmen und Zerkleinern. Die Schüssel diente vermutlich zur Aufnahme von Innereien und kleineren Fleischstücken. Sammlung Ferber. Üdersdorf 1938.
Zurück nach oben