Direkt zum Inhalt

FotoHötschelspiel Spielfeld

Beschreibung: Zielbereich des "Hötschelspiels". In der Mitte des Bildes sind auf einem Stück Erdboden drei Furchen zu sehen, die mittlere ist mit Kalk gefüllt, an deren Enden liegt jeweils ein Backstein. Von diesen Furchen gehen weitere rechtwinkelig ab. Inmitten dieser Markierungen befinden sich runde Bleiplatten mit einem Durchmesser von etwa 6-7 cm. Im Hintergrund sind die Schuhe und Hosenbeine der Spielenden zu erkennen.
Kontext: Die Aufnahme entstand im Rahmen der Filmdokumentation "Das Hötschelspiel" des damaligen LVR-Amtes für Landeskunde. Bladersbach, Ostermontag, 07.04.1980.
Zurück nach oben