Direkt zum Inhalt

FotoFräsen des Weinbergbodens

Beschreibung: Ein Mann fräst mit einer Bodenfräse den Boden eines Weinberges. Links neben ihm sind zwei Weinreben, hinter ihm die Seite eines Fahrzeuges, vermutlich von einem Anhänger, zu sehen. Dahinter befindet sich ein Weg, an den zwei abgezäunte Grundstücke grenzen.
Kontext: Zur Vorbereitung des Bodens wurde dieser gefräst. Die vergleichsweise kleinen Geräte ermöglichten auch den Einsatz in unwegsamem Gelände. Die abgebildete Fräse war von 1957 bis etwa 1964 in Betrieb und Eigentum eines Winzervereins, von dem die Mitglieder die Fräse entleihen konnten. Oberdollendorf, 1957-1964
Zurück nach oben