Direkt zum Inhalt

DokumentDie Hausschlachtung: 2 Wursten, Pökeln und Einbraten

Beschreibung: Zwölfseitiger, maschinengeschriebener Filmkommentar zum Film "Die Hausschlachtung: 2 Wursten, Pökeln und Einbraten." Der Filmkommentar schildert die Arbeitsschritte Wursten, Pökeln und Einbraten bei der Weiterverarbeitung eines Schlachtschweins zur Konservierung und Lagerung des aus der Hausschlachtung gewonnenen Fleisches.
Kontext: Der Film wurde 1975 vom Amt für rheinische Landeskunde produziert.
Zurück nach oben