Direkt zum Inhalt

ObjektDamenbänder

Beschreibung: Mustertafel mit fünf Damenbändern aus Baumwolle (schwarze Bänder) und Kunstseide (restlichen drei Bänder) mit verzierten Webkanten. Unten auf der Tafel ist der handschriftliche Vermerk "Damenbänder" aufgeklebt.
Kontext: Die Damenbänder dienten wohl als Verstärkung für Oberbekleidung und wurden wahrscheinlich in Kragen, Ärmel und Aufschläge eingenäht.
Zurück nach oben