Direkt zum Inhalt

ObjektButterschaufel

Beschreibung: Aus einem Stück gearbeitete, kleine, relativ stark eingetiefte Butterschaufel, bestehend aus einem Griff mit länglicher, spatenförmiger Zunge, die sich seitlich leicht nach oben biegt, so dass eine Schaufel entsteht. Am Ende des Stiels findet sich eine hakenförmige Verdickung, mit deren Hilfe die Schaufel aufgehangen werden kann. Um die Verdickung ist ein schwarzer Bindfaden geknotet.
Kontext: Butterschaufeln werden dazu verwendet, den fertigen Butterklumpen solange durchzukneten, bis alle Buttermilchreste ausgewaschen sind.
Zurück nach oben