Direkt zum Inhalt

ObjektBillige und gesunde Nahrungsmittel aus dem Wald. Ein Beitrag zur Nahrungssicherheit des deutschen Volkes

Beschreibung: Buch mit dem Titel "Billige und gesunde Nahrungsmittel aus dem Wald. Ein Beitrag zur Nahrungssicherheit des deutschen Volkes.", in einen hellgrünen Papierumschlag geklebt. Im Inhaltsverzeichnis sind folgende Kapitel zu finden: Geleitwort; Völker suchen neue Nahrungsquellen; Der deutsche Wald als Nahrungsquelle; Wildgemüse und Wildsalate; Deutscher Haustee, Sammlung und Herstellung; Eßt mehr Pilze!; Wildfrüchte als Nahrungs- und Heilmittel; Öl aus dem Wald; Deutsche Würzkräuter; Die Schule und die Nutzung der Wildnatur; Wildwachsende Heilpflanzen und ihre Bedeutung im Rahmen des Vierjahresplanes; Es geht alle an!; Anhang: Empfehlenswertes Schrifttum. Das Buch stammt aus dem Jahr 1939 wurde wurde von Ferdinand Frauenknecht und Dr. Bernhard Hörmann verfasst.
Kontext: Ferdinand Frauenknecht war stellvertretender Leiter der Deutschen Gesellschaft für Lebensreform. Dr. Bernhard Hörmann war Leiter der Reichsarbeitsgemeinschaft "Ernährung aus dem Wald", die angeschlossen war an das Hauptamt für Volksgesundheit der NSDAP.
Zurück nach oben