Direkt zum Inhalt

ObjektBesatz-Bänder

Beschreibung: Mustertafel mit sieben Bändern aus Baumwolle mit verschiedenen geometrischen bzw. stilisierten floralen Mustern und unterschiedlichen Farbgestaltungen. Alle Bänder wurden auf Jacquard-Maschinen hergestellt.
Kontext: Besatzbänder gehören zum großen Bereich der Posamente. Hierzu zählen neben Besatzbändern, Zierbändern, Kordeln, Quasten etc. alle Artikel, die als reine Schmuckelemente auf andere Textilprodukte angebracht werden, wie etwa auf Kleidung, Polstern oder Vorhängen etc. Der Jacquard-Webstuhl ist eine selbsttätig hebende Schaftmaschine und wurde im Rheinland um 1860 erstmals eingeführt. Sie ermöglicht Muster mit bis zu 28 Fadenbindungen. Im Gegensatz zu einem Druckmotiv, besitzt ein Jacquardband auch eine gemusterte Rückseite.
Zurück nach oben