Direkt zum Inhalt

FotoBandweber mit Liefersack

Beschreibung: Hausbandweber im Profil mit gefülltem Liefersack über der Schulter. Er trägt eine dunkle Jacke sowie eine Schirmmütze (Elblotsen-Mütze). Im Hintergrund ein zweistöckiges, mit Schiefer verkleidetes Haus.
Kontext: Mit dem Liefersack wurde die fertige Ware zu den Firmen nach Wuppertal gebracht und auf dem Rückweg die Spulen mit Garn heimgebracht. Man band den Sack in der Mitte ab, so dass die Last auf Schulter und Brust verteilt war. Der Weg wurde streckenweise mit der Straßenbahn zurückgelegt. Die Ablieferung erfolgte auf diese Weise bis nach dem letzten Krieg. Seit 1955 wurde der Bandwirker durch die Firmen mit Lieferwagen bedient. Die Aufnahme entstand anlässlich der Vorbereitung für den Film "Die Arbeit der Bandwirker im Bergischen Land", Amt für Rheinische Landeskunde Bonn. Dhünn 1974
Zurück nach oben