Direkt zum Inhalt

FotoAusrollen der Tuchbahnen

Beschreibung: Auf einer Wiese füllen zwei Frauen Wasser in Eimer ab, daneben steht ein Mann, auf der Wiese sind bereits Tuchbahnen ausgelegt.
Kontext: Die Stoffbahnen dürfen während des Bleichens nie ganz trocken werden, da sie sonst Flecken bekommen. Durch die gleichzeitige Einwirkung des Sonnenlichts entstehen Wasserstoffperoxid und Ozon, welche die Farbbestandteile des Gewebes durch Oxidation zerstören. So stellt sich allmählich die bleichende Wirkung ein. Immer wieder wird der Stoff zwischendurch gewendet. So können Sonne, Wasser und Luft von beiden Seiten gleichmäßig einwirken. Für die Filmarbeiten helfen die Männer beim Bleichen, normalerweise war dies reine Frauenarbeit. Dickenschied 1979
Zurück nach oben