Direkt zum Inhalt

ObjektAuch bei Lebensmitteln / Heute schon für morgen sorgen.

Beschreibung: Informationsheft, das unter dem Titel "Auch bei Lebensmitteln heute schon für morgen sorgen" vom Auswertungs- und Informationsdienst für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten e.V. (AID) herausgegeben wurde. Im Inhaltsverzeichnis finden sich folgende Kapitel: "Vorrat - eigentlich selbstverständlich; Vorrat - maßgeschneidert für Ihren Bedarf; Auswahl, Lagerung und Haltbarkeit der Vorräte; Kurzfristig haltbar; Mittelfristig haltbar; Langfristig Haltbar; Der Vorrat ist angelegt - und dann?; Wasser ist lebensnotwendig; Beispiel für einen Lebensmittelvorrat; Liste der eigenen Vorräte." Es liegen drei Exemplare des Informationsheftes vor. Das dritte Exemplar unterscheidet sich geringfügig. Es ist nicht als AID-Heft ausgewiesen und bereits 1988 erschienen. Die beiden anderen Hefte stammen aus dem Jahr 1990. Außerdem ist es erweitert durch das Kapitel: "Stellen Sie sich vor...". In diesem Kapitel werden verschiedene Szenarien angesprochen, in denen ein Notfallvorrat sinnvoll sein könnte. Neben Krankheit und plötzlichem Wintereinbruch wird auch die Gefahr eines zweiten "Tschernobyl" in näherer Umgebung angesprochen, nachdem ein Verlassen des Hauses nicht mehr möglich wäre. Die AID-Version ist 1990 ohne dieses Kapitel erschienen. Ein Autor wird bei keinem der drei Hefte benannt.
Kontext: Das Logo mit dem Eichhörnchen auf der ersten Deckseite deutet auf die (Werbe-) "Aktion Eichhörnchen" hin, die das Bundesministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten (BMELF) in den 1960er Jahren seit 1961 durchführte.
Zurück nach oben