Direkt zum Inhalt

ObjektAschenbecher

Beschreibung: Viereckiger Aschenbecher mit abgerundeten Ecken; Goldrand. An allen vier Ecken Vertiefungen zum Ablegen von Zigaretten oder Zigarren. Es handelt sich um Werbung für die Marke Asbach Uralt.
Kontext: Der Aschenbecher stammt aus der Gaststätte Römer aus Wuppertal-Sandfeld. Die Gaststätte wurde 1878 noch unter dem Namen „Restauration Küpper“ eröffnet und 1996/1997 ins LVR-Freilichtmuseum Lindlar transloziert. Asbach Uralt ist der Markenname des ältesten deutschen Weinbrands, benannt nach dem Unternehmensgründer Hugo Asbach. Dieser gründete 1892 eine "Export-Compagnie für deutschen Cognac". 1907 erfand er den Begriff Weinbrand als deutsche Bezeichnung für Cognac. Die Asbach GmbH gehört heute zur Semper idem Underberg GmbH.
Zurück nach oben