Direkt zum Inhalt

ObjektAntriebsteil einer Küchenmaschine

Beschreibung: Gehäuse mit dem Elektromotor einer Küchenmaschine. Es ist stark vergilbt, die Lackierung ist an einigen Stellen abgeplatzt: oben an den Kanten und am unteren Teil neben dem Kraftantrieb. Das Gehäuse ist aus Aluminiumdruckguß und mit grauer Farbe lackiert. Auf der Oberseite befindet sich eine graue Kunststoffabdeckung mit schmalem, ca. 5 cm breitem Griff, an der Seite befinden sich ein brauner Zweistufen-Drehschalter und ein roter Momentschalter. Auf der Rückseite sind zwei Seitenstege und auf der Unterseite zwei Fußstege aus weichem Kunststoff angebracht. Auf der Unterseite befindet sich ebenfalls ein schwarzer Schutzschalter. Das Kabel zum Anschließen an den Strom ist mittelbraun mit einem Schukostecker.
Kontext: Nach Ende des Zweiten Weltkriegs, insbesondere seit den 1950er Jahren, ersetzten Universal-Küchenmaschinen die einzelnen Geräte und führten sie in einem Gehäuse zusammen.
Zurück nach oben