Direkt zum Inhalt

ObjektAnsichtskarte

Beschreibung: Historische Ansichtskarte mit einer Schwarz-weiß-Fotografie auf der Rückseite. Abgebildet ist ein Komplex aus mehreren, nebeneinander stehenden Gebäuden und einem Turm mit verbreiteter Spitze mit mehreren Fenstern, davor hängt ein Banner mit der Aufschrift "Gaststätte Zum Storchennest". Rechts und links von dem Gebäudekomplex ist keine weitere Bebauung zu sehen. Vor der Gaststätte verläuft eine schmale Straße; in der linken Bildecke lehnt ein Fahrrad an einem Zaun. Aufdrucke aus der Rück- und der Adressseite geben darüber Auskunft, dass es sich bei der Gaststätte um das "Turmrestaurant zum Storchennest" ist Götterswickerhamm a. Rhein handelt, als Besitzer ist "Joh. Gerard" angegeben. Als Telefonnummer wird auf das "Amt Voerde 61" verwiesen. Außerdem erfährt der Leser, dass es sich bei dem Lokal um den "Idealsten Ausflugsort am Niederrhein" handelt und dass das Etablissement auch über einen Parkplatz verfügt. Die Karte wurde auf der Adresseite beschriftet und mit einer grünen 6-Pfennig-Briefmarke des Deutschen Reichs versehen. Quer über der Briefmarke ist ein Poststempel zu erkennen, demnach wurde die Karte am 8. Mai 1939 aus Duisburg-Hamborn abgeschickt.
Kontext: Bei "Haus Storchennest" handelt es sich um eine ehemalige Windmühle, die 1849 erbaut und 1900 stillgelegt wurde. In den Jahren 1924 bis 1930 wurde sie mit einem achteckigen Aussichtsraum versehen und als Ausflugslokal eingerichtet. Seit 1967 befindet sich das unter Denkmalschutz stehende Gebäude in Privatbesitz und wird nicht mehr als Gastronomie betrieben.
Zurück nach oben