Direkt zum Inhalt

ObjektAnsichtskarte

Beschreibung: Historische Ansichtskarte mit drei Schwarz-weiß-Fotografien auf der Rückseite. Alle drei Fotos zeigen Ortsansichten aus Gartrop, wie der Aufdruck unter den Bildern erkennen lässt: Oben links ist ein großes Gebäude mit Giebel und Türmchen, mehreren Nebengebäuden und einigen kahlen Bäumen zu sehen. Die ganze Szene spiegelt sich in dem Gewässer, das direkt vor dem Gebäude beginnt, darüber steht "Haus Gartrop". Oben rechts Blick in eine Straße, die von Bäumen und Büschen gesäumt ist, auf der Straße befinden sich mehrere Radfahrer, darunter steht "Gruß aus Gartrop". Unten links Blick in eine Straße, an der rechts Gebäude stehen, auch diese Straße ist von Bäumen gesäumt und auf ihr befinden sich mehrere Radfahrer, darunter wurde "Restauration von Schulte" aufgedruckt. Die Karte wurde nicht beschrieben und ist auch nicht postalisch gelaufen. Sie stammt aus der Zeit der Wende zum 20. Jahrhundert.
Kontext: Gartrop, heute Gartrop-Bühl ist ein Stadtteil der niederrheinischen Stadt Hünxe im Kreis Wesel. Bei dem großen Gebäude auf dem Foto oben links handelt es sich um Schloss Gartrop, ein Wasserschloss, das aus mehreren Gebäuden aus dem 14. bis 18. Jahrhundert besteht und in dem heute ein Hotel untergebracht ist. Die Restauration Schulte gibt es heute nicht mehr.
Zurück nach oben